CDU Kreisverband Treptow-Köpenick
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-treptow-koepenick.de

DRUCK STARTEN





23.11.2017 | Wolfgang Knack
Hissen der Fahne von Terre des Femmes „frei leben – ohne Gewalt“

Am 23. November 2017 wurde um 13 Uhr die Fahne „frei leben – ohne Gewalt“ von Terre des Femmes vor dem Rathaus Köpenick gehisst. Zusammen mit dem Bezirksbürgermeister, dem stellvertretenden Bezirksbürgermeister und der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks setzte damit auch die CDU-Fraktion ein deutlichen Zeichen gegen jede Form von Gewalt an Mädchen und Frauen.




23.11.2017
Neue BER-Enthüllungen zeigen: Offenhaltung von Tegel sinnvoller denn je

"Wenn aufgrund der weiteren Verzögerungen am BER für einen Weiterbetrieb von Tegel bis mindestens 2021 ohnehin erhebliche Summen investiert werden müssen, dann liegt die dauerhafte Offenhaltung umso mehr im wirtschaftlichen Interesse der Stadt", erklärt der CDU-Generalsekretär Stefan Evers angesichts der laut Medienberichten vom TÜV festgestellten Mängel und der zu erwartenden Verzögerung der BER-Eröffnung bis 2021.


16.11.2017
Senat nach Siemens-Stellenbau gefordert

"Die Aufgabe der Fertigung im historischen Dynamowerk in Siemensstadt wäre ein enormer Verlust für unsere Stadt und den Industriestandort. Der Senat ist in dieser schwierigen Situation gefordert, seine wirtschafts- und sozialpolitischen Möglichkeiten klug und im Sinne der Beschäftigten zu nutzen", erklärt die CDU-Landesvorsitzende Monika Grütters.



16.11.2017
BER-Führung blamiert alle Beteiligten bis auf die Knochen

"Einmal mehr blamiert die BER-Führung alle Beteiligten bis auf die Knochen. Nun wird auch der Letzte einen großen Bogen um die Flughafengesellschaft machen, wenn es um die Gewinnung fähigen Personals geht", erklärt CDU-Generalsekretär Stefan Evers nach der Entscheidung des Landes Brandenburg gegen einen vierten Geschäftsführer der Flughafengesellschaft.