Mellowpark scheint gerettet - Umzug an die Wuhlheide möglich!

Der Mellowpark steht vor der Rettung. Der Aufsichtsrat des Liegenschaftsfonds hat am 15. Mai 2009 das geplante Grundstückgeschäft zugunsten Wohnungsbaus für die Straße An der Wuhlheide 250 - 270 nach langem politischen Kampf nicht genehmigt.
Damit fällt die Sportfläche wieder an den Bezirk zurück und kann dem Verein all eins e.V. für den notwendigen Umzug des Mellowparks von der Friedrichshagener Straße zur Verfügung gestellt werden.
Die CDU-Fraktion begrüßt diese Entscheidung für die sie lange nun erfolgreich gestritten hat.

Gleichzeitig ist damit eine Entscheidung für attraktive Kinder- und Jugendarbeit in unserem Bezirk gefallen. Nun muss der Bezirk die weiteren Schritte einleiten.
Wir danken allen, die sich mit dafür die letzten Monate eingesetzt haben und werden den Mellowpark bei den weiteren Schritten aktiv weiter begleiten.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben