Herzlichen Glückwunsch: Köpenicker Derby im BFV-Pokal!

Die CDU-Fraktion Treptow-Köpenick gratuliert dem 1. FC Union und dem Köpenicker SC zum Erreichen des Endspiels im BFV-Pokal.
Erstmals in der Geschichte des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) wird es am 16. Mai 2007 ein rein Köpenicker Derby geben. Daher steht schon jetzt fest, daß ein Köpenicker Verein im nächsten DFB-Pokal vertreten sein wird, wofür sich der Sieger automatisch qualifiziert.
Sollte der 1. FC Union als Erster oder Zweiter am Ende dieser Saison in die 2. Bundesliga aufsteigen, wäre der Köpenicker SC auch als Unterlegener dabei.

Der Regionalligist 1. FC Union schlug im Halbfinale den Bezirksligisten CFC Hertha 06 mit 9:0, der Verbandsligist Köpenicker SC konnte den Oberligisten BFC Dynamo 3:2 bezwingen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben