Schienenanbindung Ost an den Flughafen BBI

Will Rot-Rot das Versprechen brechen?
"Im Planfeststellungsverfahren sei auf einen bestmöglichen Schutz der Anwohner vor Lärm,... hinzuwirken" (aus dem Beschluß des Abgeordnetenhauses vom 18. 4. 2002 zum Ausbau des Fughafens BBI mit den Stimmen von PDS, SPD, Bü90/Grü)

Der Bürgerverein Brandenburg-Berlin e.V. (BvBB) hatte zum 11. September 2007 zu einer Einwohnerversammlung in Bohnsdorf eingeladen, um über das Planfesttellungsverfahren zur Schienenanbindung Ost (über die Görlitzer Bahn) zu informieren und Argumente dagegen zu diskutieren. Es ist noch bis zum 26. September Zeit, seine Einwendungen zu erheben (maßgebend ist der Eingang in der Verwaltung). Die vom BvBB bereitgestellten Dokumente können dafür genutzt werden. Machen Sie von Ihrem Recht Gebrauch!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben