Unterschrift zum Nachtflugverbot

Die CDU Treptow-Köpenick unterstützt die Forderung nach einem Nachtflugverbot von 22-6Uhr am BBI/BER. Sie fordert in Ihrem Wahlprogramm 2011  "..einen Schallschutz auf höchstem Niveau ohne finanzielle Begrenzung seitens der Flughafengesellschaft und ein generelles Nachtflugverbot in der Zeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr. Wir verlangen weiterhin zur Entlastung der Hauptbetroffenen im Südosten Berlins, die Nordbahn Richtung Osten nicht für Abflüge zu benutzen bzw. unmittelbar nach dem Start vor Bohnsdorf in Richtung Süden abzukurven. "

Wo kann unterschrieben werden?


Unterschriftslisten können Sie hier unter "Interaktiv" -> "Surftipps und Downloads" -> "Downloads" herunterladen. Drucken Sie bitte das Formular mehrfach entsprechend der Anzahl Personen, die unterschreiben wollen, aus.  Auf jedem Formular kann  sich nur eine Person eintragen. Bitte füllen Sie alle vorgesehenen Felder ohne Verwendung von Abkürzungen aus. Schreiben Sie bitte deutlich, so dass Ihre Eintragung für die amtlichen Prüfer vollständig  lesbar ist.
Die ausgefüllten Unterschriftslisten können folgendermaßen  behandelt werden:

-  an die auf dem Blatt angegebene Adresse schicken ( Achtung, es entstehen Portokosten!)

-  oder in der Sabelus-Apotheke, Bohnsdorf, Buntzelstr. 102 (in die Sammelbox legen)

-  oder bei Frau Christine Dorn, Bohnsdorf, Reihersteg 23 (in den Briefkasten einwerfen) abgeben.

In der Sabelus-Apotheke können Sie bei Bedarf zusätzliche Unterschriftslisten erhalten.


Fluglärmbeauftragter

Inhaltsverzeichnis
Nach oben