Bezirkstour mit Frank Henkel in Mitte

Unser Landesvorsitzender Frank Henkel war auf Bezirkstour in Mitte. Ebenfalls vor Ort waren der Direktkandidat Dr. Philipp Lengsfeld, der Europaabgeordnete Joachim Zeller, der stellvertretende Vorsitzende der CDU Mitte, Volker Liepelt, sowie der Abgeordnete der CDU-Fraktion, Sven Rissmann.

Besuch bei der Firma Menzel

Die Tour startete bei der Firma Menzel. Das traditionelle Familienunternehmen stellt weltweit gefragte Elektromotoren her. Geschäftsführer Mathis Menzel (rechts) führte durch das Unternehmen.
Außerdem im Bild: Volker Liepelt, Frank Henkel und Dr. Philipp Lengsfeld (v.l.n.r.)

Zu Gast bei der Stadtmission

Anschließend stand der Besuch bei der Berliner Stadtmission auf dem Programm. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Martin Zwick (vierter von links) und seine Mitarbeiter sprachen über die Herausforderungen bei der Betreuung von Wohnungslosen und über die Unterbringung von Flüchtflingen. Rechts im Bild: Joachim Zeller.

In der Arminiusmarkthalle

In der Arminiusmarkthalle sprach Frank Henkel mit dem Yiannis Kaufmann vom Management (vorne) und Gewerbetreibenden.

Beim Tag der offenen Tür von KARAME e.V.

Der Verein KARAME hat zu seinem 35-jährigen Bestehen zum Tag der offenen Tür eingeladen. Frank Henkel lobte in seinem Grußwort die wertvolle Arbeit vor allem mit arabischen Jugendlichen. KARAME unterstützt sie dabei, eine Perspektive im Leben zu entwickeln.

Im Vereinsheim des BSC Rehberge

Die Tour endete beim BSC Rehberge. Mit Schatzmeister Winfried Dibowsky (rechts) und anderen Vertretern sprach Frank Henkel über die aktuelle Situation und die Zukunft des Weddinger Sportvereins.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben