Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Gedenkveranstaltung zum 61. Jahrestag

Heute jährt sich der Volksaufstand gegen das SED-Regime zum 61. Mal. Anlässlich dieses schicksalsträchtigen Tages haben wir gemeinsam mit Zeitzeugen auf dem "Platz des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953" an die vielen Todesopfer, an das Unrecht der SED-Diktatur, aber auch an den Mut der Menschen erinnert.

Frank Henkel legt mit Alexandra Hildebrand und Kai Wegner

Der Landesvorsitzende Frank Henkel legt gemeinsam mit der Leiterin des Mauermuseums, Alexandra Hildebrandt, und Generalsekretär Kai Wegner (rechts) Blumen nieder.

Rede von Frank Henkel

Rede von Frank Henkel

Frank Henkel und Kai Wegner mit Zeitzeugen (1. Reihe)

Frank Henkel und Kai Wegner (vorne links) sowie Zeitzeugen (vorne rechts) gedenken der Opfer.

Frank Henkel im Gespräch mit Zeitzeuge Klaus Gronau

Frank Henkel im Gespräch mit Zeitzeuge Klaus Gronau

Inhaltsverzeichnis
Nach oben