Starke Wirtschaft - Gute Jobs

Kai Wegner spricht mit Gästen über ihre Ideen für ein starkes Berlin.
Kai Wegner spricht mit Gästen über ihre Ideen für ein starkes Berlin.
Gestern fand das letzte World-Café im Rahmen des Programm-Dialogs 2016 der Berliner CDU statt. Das Motto war „Starke Wirtschaft – Gute Jobs“. Ca. 50 Gäste nahmen teil, um wieder ihre Ideen und Wünsche für ein starkes Berlin zu diskutieren.

Im Bildungswerk der Wirtschaft in Charlottenburg ging es beispielsweise um die Fragen, wie Berlins Wirtschaft weiter gestärkt werden kann und wie noch mehr Arbeitsplätze entstehen können. Der stellvertretende Landesvorsitzende und Kampagnenmanager Thomas Heilmann führte ins Thema ein. Die Moderation übernahm erneut Stefan Evers, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Mitglied der Programmkommission. Generalsekretär Kai Wegner hielt das Schlusswort.

Thomas Heilmann im Interview

Thomas Heilmann im Fernsehinterview über den Programmdialog der CDU Berlin.

Stefan Ever spricht mit Teilnehmern einer Arbeitsgruppe

Stefan Ever spricht mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer Arbeitsgruppe.

Kai Wegner mit Teilnehmern im Gespraech

Kai Wegner spricht mit einer Arbeitsgruppe über ihre Ideen und Wünsche.

Dagmar Koenig traegt die Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppe vor.

Dagmar König, Bezirksstadträtin in Charlottenburg-Wilmersdorf, trägt die Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppe vor.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben