Die Fraktion zu Gast bei der Reederei Riedel

Am 29.05.2013 konnte die Fraktion der CDU in Treptow-Köpenick bei schönstem Wetter einen ganz besonderen Ausflug mit der Reederei Riedel unternehmen. Schon am Firmensiz der Reederei Riedel in der Nalepastraße überzeugten wir uns von dem hohen Engagement für den Tourismus durch das Unternehmen. Im neu errichteten Hafen der Reederei lagen etliche Fahrgastschiffe, die dazu beitragen, Berlins Touristen die Schönheit der Stadt vom Wasser aus zu zeigen. Den Wunsch der Reederei nach einem eigenen Anlegepunkt im Bezirk können wir darum nur unterstützen.  

Auch wir genossen an diesem Abend – wie so viele Touristen der Stadt - auf einem der Schiffe der Reederei Riedel die Schönheiten unseres Bezirks. Zuerst ging es auf der Spree in Richtung Innenstadt zwischen Elsenbrücke und Oberbaumbrücke zum „Molecule Man“. Hier wendeten wir und fuhren anschließend in Richtung Altstadt Köpenick bis hinter Schmetterlingshorst. Frau Katrin Reiche-Kurz, Geschäftsführerin des Tourismusereins Berlin Treptow-Köpenick, erklärte den Fraktionären, Bürgerdeputierten und Gästen der CDU Geschichtliches, Witziges und Neues aus unserem wunderschönen Bezirk. 

Und das Beste war: Das Wetter spielte mit. Wir bedanken uns bei Lutz Freise, dem Geschäftsführer der Reederei Riedel Berlin, für die wundervolle Möglichkeit, sein Unternehmen kennenzulernen, Frau Katrin Reiche-Kurz, die viel Wissenswertes über den Bezirk Treptow-Köpenick zum Besten gab und bei Dr. Martin Sattelkau, der diese Fahrt organisierte.

Cornelia Flader, stellv. Fraktionsvorsitzende

CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin Verantwortlich: Wolfgang Knack Telefon 0172-9705319, Telefon 030-5337725 (CDU-Fraktionszimmer) wolfgang.knack@t-online.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben